0000-00-00 00:00:00

eBook Deals & PDF Download Rabelais Zwischen Mundlichkeit Und Schriftlichkeit by Bettina Rommel

Author
Bettina Rommel
Publisher
Walter de Gruyter
Date of release
Pages
190
ISBN
9783484550247
Binding
Hardcover
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
63

Book review

Spatestens seit Michael Bachtins Lekture stellt Francois Rabelais 1494 1553 eine zentrale Referenz fur die literarturwissenschaftliche Theoriebildung dar Der Verfasser der ab 1532 erscheinenden Pentalogie erscheint als Autor von faszinierender Modernitat als Ahnherr von Intertextualitat Selbstreferenz oder Dekonstruktion Solcherart Etiketten haben allerdings nur den Methodenstreit befordert so dass zahllose Fragen die Rabelais Romanwerk stellt von der Forschung unbeantwortet sind Exemplarisch lasst sich das am Gargantua zeigen Schwierigkeiten bereiten dort u a die Abschlusskapitel mit der Beschreibung einer imaginaren Architektur Die Funktion der hier greifbaren mnemotechnischen Verfahren wird nicht ansatzweise erkannt Die vorliegende Arbeit verfolgt daher das Ziel den Blick weg von modernen Identifikationen zu lenken um die historische Differenz eines zeitlich fernen wie habituell fremden Literaturkonzepts paradigmatisch sichtbar zu machen dessen Funktion Literatur als Lebensfuhrung benennt Sie beschreitet dazu ein von der Rabelais Forschung weithin unbetretenes Gebiet Der Text des 1534 5 publizierten Romans wird zum einen im mediengeschichtlichen und paradigmatischen Rahmen seiner Entstehungssituation gelesen Mit dieser Kontextualisierung ist eine weitere methodische Option verbunden Die Kategorien der Mundlichkeits Schriftlichkeitsforschung eroffnen die Moglichkeit pragmatische mediale und materiale Faktoren in die Analyse einzubeziehen die einem eng gefassten Textbegriff entgehen Fur den Gargantua heisst dies dass hier erstmals die literarische Relevanz von Praktiken des Lesens und Schreibens sowie der ihnen komplementaren Techniken der kulturellen Ubermittlung ins Blickfeld geraten Dies betrifft vor allem die unter dem Begriff der Semi Oralitat gefassten fur mediale Ubergangssituationen typischen Rezeptions und Produktionsformen von Literatur Nicht zuletzt wird ein altes Problem der Rabelais Forschung gelost Die Studie weist


Advertising

Get eBOOK
Rabelais Zwischen Mundlichkeit Und Schriftlichkeit

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:11 mb
Estimated time:2 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Rabelais Zwischen Mundlichkeit Und Schriftlichkeit by Bettina Rommel

Page Updated:
Book Views: 15


Readers reviews